Rheinradweg

 

rheinfall

Rheinfall in der Dämmerung

Tag 1 und 2: Kreuzlingen/Konstanz

Tag 3:

Tag 4:

Tag 5:

die seit einer Woche schwellende Erkältung hat gewonnen und ich kurier mich zuhause aus. In die SBB und ab Basel Bad mit dem BaWü-Ticket nach Reutlingen zurück. Schön wars!
PS: nach 18 h Dauerschlaf wird’s wieder.  In der Schweiz zu reisen ist mit kleinem Budget kaum möglich. Auf den Euro gibt es Franken zurück zu einem frechen Wechselkurs. Die wollen unter sich bleiben und von meiner Seite aus, dürfen sie das gerne und seit meiner Jugend hab ich die Eidgenossen gemieden und wenn ich doch das Land queren musste, dann so schnell als möglich.
Aber insgesamt bleiben doch ein paar schöne Erinnerungen an die Tour zurück.

Hasta luego.